Ein paar kurze Infos
über Drogenabhängigkeit

Meine Sucht

Drogenabhängigkeit

Wie erkenne ich,
ob ich unter Drogenabhängigkeit leide?

Unterschieden wird zwischen der psychischen und physischen Abhängigkeit. Die psychische Abhängigkeit wird von allen Drogen ausgelöst, von manchen sogar ausschließlich. Sie ist im Gegensatz zur physischen Abhängigkeit nicht nach dem Entzug oder der Entgiftung vorüber. Die Gedanken kreisen weiter um das Suchtmittel. Die sonst hiervon überdeckten Probleme brechen durch, werden seit oftmals langer Zeit wieder ungefiltert wahrgenommen und erscheinen übermächtig. Der Umgang mit und eventuell auch das Aushalten von Problemen muss nun gelernt werden – ohne die Droge als „Krücke“. Dies ist für alle suchtmittelabhängigen Menschen, die sich für ein Leben ohne „ihr“ Suchtmittel entschieden haben, meist eine lebenslange Aufgabe.
Was sind Merkmale der Drogenabhängigkeit?

  • Droge als Mittel zur Problembewältigung
  • Beschaffung und Konsum der Droge bilden den Lebensmittelpunkt
  • Eingeschränkte Kontrolle über den Konsum
  • Die Dosis muss erhöht werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen (Toleranzentwicklung)
  • Körperliche Reaktionen bei Entzug der Substanz wie Zittern, Kreislaufprobleme und Schweißausbrüche
  • Psychische und soziale Beeinträchtigungen als Nebeneffekte, z. B. eingeschränkte Urteilsfähigkeit, Verlust sozialer Kontakte

 

Wer hilft mir bei der Abhängigkeit von illegalen Drogen?

Um eine Abhängigkeit zu überwinden, gibt es eine Vielzahl kompetenter Anlaufstellen. Somit ist für jede*n das Passende dabei.
Suchtselbsthilfe

In der Suchtselbsthilfe unterstützen sich Betroffene und/oder Angehörige von Betroffenen gegenseitig. Unsere Gruppenleitungen sind ausgebildete Suchtkrankenhelfer*innen. Die Gruppenleitungen bei mog haben eine zusätzliche Ausbildung zur Unterstützung im virtuellen Raum.

Unsere Online-Selbsthilfegruppen treffen sich per Videokonferenz.

Selbsthilfegruppen, die sich in deiner Nähe treffen, findest du in unserer Karte.
Suchtberatung

In Suchtberatungsstellen unterstützen dich ausgebildete Fachkräfte dabei, deine Abhängigkeit zu überwinden. Eine Auswahl an Anlaufstellen findest du in unseren unseren nützlichen Links.